trumpets
kolpingblasorchester
trumpets

aktuelle Ereignisse

Aus unsereme Vereinsleben ...

Cristina und Richard Tebuckhorst feierten ihr 100-jähriges Geburtstagsfest ganz groß! Die Feier fand am Grillplatz in Mölschbach statt.

Viele unserer aktiven Mitglieder waren mit von der Partie und beteiligten sich musikalisch.

Altstadtfest ein voller Erfolg!

Wir haben mit unserem Schankwagen beim diesjährigen Altstadtfest die Tausender-Marke geknackt und somit einen Rekord-Gewinn für unsere Vereinskasse erwirtschaftet.

 

Das Organisationsteam Sebastian, Ulli, Lisa, Alex, Steffi, Richard und Andreas und alle Helfer die bei unerträgliche Hitze geholfen haben, vielen Dank für diese klasse Aktion!

Der Fronleichnamsgottesdienst fand bei prächtigem Wetter vor der Adler-Apotheke bei der Stiftskirche im Zentrum von Kaiserslautern statt.

Nachmittags spielten wir unter dem Dirigat von Erich Giebelhaus mit unserem Unterhaltungsprogramm beim Klosterfest weiter.

Da der Parkplatz an der Marienkirche immer noch eine Baustelle ist, fand das Gemeindefest der Marienkirchengemeinde dieses Jahr am 14. Juni an der Kirche St. Theresia im Uni-Wohngebiet statt. Jugendorchester und großes Orchester gaben, wie immer, ihr Bestes.

Bei diesem Auftritt spielten die Kinder der Bläserklasse zum ersten mal bei einem Jugendorchesterauftritt mit.

Am 23. Mai heirateten unsere langjährigen, aktiven Mitglieder Katharina Kirchner (Querflöte) und Erik Neurohr (Klarinette) in der Marienkirche.

Wir begleiteten die Trauung musikalisch und spielten anschließend ein Ständchen vor der Kirche.

 

 

Ebenfalls am 23. Mai vertraten wir unserem Verein in der Fußgängerzone bei "Fun and action in der city". Unser Angebot um Musikinstrumente auszuprobieren, wurde wieder rege angenommen.

 

Am 2.5. spielten wir ein kleines Ständchen nach der kirchlichen Trauung von Annette und Adrian. Zum Groove von "Weiße Wolken" konnte das Brautpaar seinen ersten Hochzeitswalzer tanzen.  Weisse WolkenWeisse Wolken

Das Kolpingwerk Bezirksverband Kaiserslautern - Landstuhl, lud uns ein, die feierliche internationale Maiandacht am 10. Mai in der Zisterzienserabteikirche zu Otterberg, mit verschiedenen Chören aus der Umgebung, musikalisch mitzugestalten.

Circa 700 Besucher nahmen an der Andacht teil; in mehreren europäischen Sprachen, in Portugiesisch, Polnisch, Italienisch, Französisch, Deutsch und Englisch wurde für den Frieden in der Welt und die Zukunft Europa's gebetet.

Beim Frühjahrskonzert des Kolpingblasorchesters Kaiserslautern 1912 sind zahlreiche Ehrungen des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz vorgenommen worden. Die Auszeichnungen wurden durch den stellvertretenden Vorsitzenden des Kreismusikverbandes Kaiserslautern, Stefan Kallmayer, überreicht.

Andreas Vicinus wurde für seine zehnjährige Tätigkeit in der musikalischen Leitung des Jugendorchesters mit der Dirigentennadel in Bronze der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände ausgezeichnet. 

Martin Groch wurde das Goldene Ehrenzeichen für 30-jährige aktive Tätigkeit verliehen.

Das bronzene Ehrenzeichen für zehnjährige aktive Tätigkeit erhielten Sebastian Korn,Hendrik Simon und Ulrike Wenz. Die Jugendehrennadel in Gold für zehnjährige aktive Tätigkeit erhielten Annika Becker, Christian Claus und Fabian Maskill.

Stephanie Kirchner, Hendrik Simon und Ulrike Wenz aus dem Jugendteam wurden für ihren langjährigen Einsatz in der Jugendarbeit des Vereins mit der Verdienst-Ehrennadel in Bronze des Kreismusikverbandes ausgezeichnet.

Die Instrumentallehrkräfte im musikalischen Ausbilderteam mit Monika Frey, Andreas Vicinus, Roland Merz, Beate Lingstädt, Richard Tebuckhorst und Rico Nielin wurden mit der silbernen Verdienst-Ehrennadel des Kreismusikverbandes für ihre langjährige und nachhaltige Tätigkeit geehrt.

Für 25-jähriges aktives Musizieren im Verein wurde Roland Merz mit der silbernen Fritz- Schwalbach-Ehrennadel des Kolpingblasorchesters bedacht.

Als Anerkennung für seine 14-jährige Dirigententätigkeit und Verdienste um den Verein wurde FrankWißmann die goldene Fritz-Schwalbach-Ehrennadel verliehen.

Quelle "Die Rheinpfalz" vom 11.5.2015

 

Burg Stahleck - Bacharach

Nach dem wir Gepäck und Instrumente hochgetragen und die Burg mit ihrer herrlichen Aussicht erkundet hatten, ging es nach der Mahlzeit direkt in den Probenraum, den sehr atmosphärischen Rittersaal, wo wir das ganze Konzertprogramm durchspielten.

Nach der Probe folgte ein langer Abend in geselligen Runden.

 

Samstagmorgen um 9 Uhr ging es direkt weiter und das, obwohl so mancher erst um 6 Uhr im Bett lag. Dirigent Frank, wusste, ohne Rücksicht auf Verluste, sein Programm durch zu ziehen und holte alles bis auf den letzten Ton raus.

Dann ging es über zu den Satzproben, unter der Leitung der jeweiligen Satzführer und dem Nachwuchsdirigenten Erich Giebelhaus. Wir wurden Ton um Ton getrimmt.

Nach dem Mittagessen spielten wir das Konzertprogramm noch mal durch. Am Ende des Nachmittags hatten wir dann eine Menge geleistet.

Während ein Teil der Gruppe sich einen geselligen Abend auf der Burg machte, gingen die Wanderer unter uns hinunter an den Rhein.

Am Sonntagmorgen um 9 Uhr spielten wir noch einmal alle Musikstücke durch. Wir sind gerüstet fürs große Konzert!

 

Alles in allem war es ein sehr gelungenes Probenwochenende, welches trotz so manchen falschen Tones sein Ziel alles andere als verfehlt hat. Den Vorstand vielen Dank für die mühevolle Organisation; es hat Spaß gemacht!

 

 

 

Kaiserslautern - Betzenberg.

Da das Kolpingblasorchester Kaiserslautern alljährlich die musikalische Begleitung zur Gedenkfeier des FCK am Totensonntag  bereitstellt, entlohnt uns selbiger statt Gage immer mit einer Karte für ein Heimspiel auf dem Betzenberg.

Der diesjährige Besuch eines Heimspiels des 1.FC Kaiserslautern (gegen RB Leipzig) verlief von Seiten des Spiels leider nicht so, wie wir es uns erhofft hatten. Es ging 1:1 aus, was wir von der Osttribüne sehr gut verfolgen konnten.
Trotz dass der Sieg ausblieb, war es ein schöner Abend, an dem man sich unterhalten und austauschen konnte.

Die Kolpingfamilie Kaiserslautern Zentral feierte ihr 115. jähriges Gründungsjubiläum mit einem Festgottesdienst in der Kirche St. Maria. Wir begleiteten die gesungenen Lieder musikalisch und spielten unter anderem "Friends for life" und "Trumpet tunes".

Im anschließenden Empfang spielten wir Unterhaltungsmusik im Pfarrheim.

 

Die jährliche musikalische Begleitung der Kommunionskinder von den Kirchen St. Maria und St. Martin, auf ihrem Weg zur Kirche am weißen Sonntag ist fester Bestandteil unseres Auftrittskalenders. Es macht viel Freude kleiner Bestandteil zu sein an diesem, für die Kinder und deren Familien festlichen Tag.

 

Termine

großes Orchester:
Kolpinggedenktag
Sa, 02. Dez 2017 18:00
Marienkirche Kaiserslautern


Musikalische Gestaltung Gottesdienst in Uniform. Im Anschluss Empfang im Pfarrsaal mit Imbiss und Getränken.


großes Orchester:
Generalprobe Adventskonzert großes Orchester
Fr, 08. Dez 2017 19:45
Apostelkirche Kaiserslautern
großes Orchester:
Adventskonzert
So, 10. Dez 2017 17:00
Apostelkirche Kaiserslautern


Treff zum Aufbau und Einspiel um 15 Uhr.



In Uniform.


großes Orchester:
Generalprobe Adventskonzert großes Orchester
Fr, 15. Dez 2017 18:30
Marienkirche Kaiserslautern
Blserklasse:
Generalprobe Adventskonzert Blserklasse
Sa, 16. Dez 2017 11:00
Marienkirche Kaiserslautern
großes Orchester, Jugendorchester, Blserklasse:
Adventskonzert
So, 17. Dez 2017 17:00
Marienkirche Kaiserslautern


Treff zum Aufbau und Einspiel um 15 Uhr.



Anschließend Adventsfeier im Pfarrheim St. Maria. Bitte vorher anmelden!


großes Orchester, Jugendorchester:
Weihnachtsmusik auf der Weihnachtsmarkt
Fr, 22. Dez 2017 18:00
Bühne am Schillerplatz


Ohne Uniform. Notenständer und Handschuhe nicht vergessen! Heute keine Probe.


großes Orchester:
Heiligabend, Christmette
So, 24. Dez 2017 22:00
Marienkirche Kaiserslautern


Treff um 21.40 Uhr Seitenschiff unten, ohne Uniform.


großes Orchester:
Prunksitzung Kolpingfamilie KL
So, 21. Jan 2018 15:11
"Lautrer Wirtshaus", Bahnheim 17, KL


In Faschingskleidung.


großes Orchester:
Mitgliederversammlung 2017
Fr, 16. Feb 2018 19:30
Probenraum St. Konrad, KL

zur Terminübersicht